Loading...
Jugend forscht – Jan-Erik 2017-09-18T07:10:40+00:00

Wieder erfolgreicher Jungforscher des Kinder-College Neuwied

Jan-Erik Honauer gewinnt den Neuwieder Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ in der Disziplin Biologie

Der erst neunjährige Jan-Erik Honauer aus Neuwied hat beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ in Neuwied im Fachbereich „Biologie – Schüler experimentieren“ den 1. Platz belegt.

Damit hat Jan-Erik als jüngster Teilnehmer in dieser Kategorie bei seiner ersten Teilnahme gleich das Ticket für den Landeswettbewerb gelöst, der im April 2013 in Ingelheim stattfindet.

In seiner preisgekrönten Arbeit, die im Kinder-College-Kurs „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ entstand, beschäftigte sich Jan-Erik mit „Effektiven Mikroorganismen“ (EM). Darunter versteht man eine Mischung 80 verschiedenen Mikroorganismen (Bakterien und Pilzen), die das Pflanzenwachstum fördern sollen – auf ganz natürliche Weise und ohne Chemie.

Jan-Erik fand mit Hilfe verschiedener Keimungsexperimente heraus, dass Bohnen tatsächlich schneller und effektiver keimen, wenn gleichzeitig EM anwesend sind.

Für seinen 1. Platz im Regionalwettbewerb hat Jan-Erik einen Geldpreis erhalten; zudem hat er einen Experimentierkasten für das Kinder-College gewonnen. Jan-Erik besucht die Neuwieder Einrichtung seit seiner Grundschulzeit.